FANDOM


Allgemeine InformationenBearbeiten

Schwertkampfzwilling
{{{Zitat}}}
Rasse Mittelreicher
Profession Schaukämpfer
Körpergröße 1,80
Haarfarbe rot
Augenfarbe grün
Titel -
Tsatag unbekannt
Boronstag -
Alter 22
Geburtsort Albenhus
Aufenthaltsort Albenhus
Status verhaftet
Verbindung Feind
Zwei Albenhuser

Originale. Die rothaarigen Zwillinge sind in Fischerstadt, dem miesesten Viertel Albenhus‘ aufgewachsen und lernten dementsprechend früh sich durchzusetzen. Vor einigen Jahren wurde Barbas auf die Brüder aufmerksam, als er sie über Stunden dabei beobachtete, wie sie sich gegenseitig mit Stöcken bekämpften ohne, dass einer einen Treffer landen konnte. Sofort kam dem geschäftstüchtigen Barbas die Idee eines aufgebauschten Schaukampfes und er überzeugte die zwei Raufbolde mit dem Versprechen von Ruhm, Geld und Frauen. Nach nunmehr 4 Jahren sind die Zwei für ihn immer schlechter zu kontrollieren, da das große Geld bisher nicht eingetreten ist und sie, besonders Rukus, immer stärker dem Alkohol zusprechen.

Die Situation eskalierte einmal, als der stark alkoholisierte Rukus Hand an Yswyn legen wollte. Zu seinem Pech war Yerodin jedoch in der Nähe und zerschmetterte dem 22-jährigen die Nase und wohl auch das restliche Gesicht, wenn ihn nicht der starke Baerow zurückgehalten hätte. Die beiden haben sich das natürlich gegenseitig niemals verziehen, jedoch konnten die Wogen durch viel gutes Zureden von Barbas geglättet werden. 

Rukus ist von den Zwillingen der Draufgänger. Er ist arrogant und überheblich und neigt zu impulsivem Verhalten. 

RelevanzBearbeiten

Rukus Ruttel war Teil der Gauklertruppe, in der auch Yswyn arbeitete.

Status QuoBearbeiten

Rukus wird während dem Kampf auf Vanjas Pferdehof relativ schnell von Rashid kampfunfähig geschlagen, nachdem ein Pfeil Aelindirs ihm das Ohr abreißt und ein zweiter seinen Waffenarm durchbohrt. Nachdem der besiegte Zwilling ein Geständnis über den Mord an Yerodin Fidian ablegt, wird er zur Zwangsarbeit in den Minen verurteilt.

Siehe auchBearbeiten