FANDOM


Alternder Gaukler
"Heeeerrrreinspazieeert"
Rasse Mittelreicher
Profession Gaukler
Körpergröße 1,66 Schritt
Haarfarbe schwarz - kurz geschoren
Augenfarbe haselnussbraun
Titel -
Tsatag unbekannt
Boronstag -
Alter 55
Geburtsort Albenhus
Aufenthaltsort Albenhus
Status lebend
Verbindung Freund

 Allgemeine Informationen Bearbeiten

Der „Direktor“ und Kopf von Yswyns Gauklertruppe, früher selbst ein begnadeter Akrobat, bekannt als der „Fliegende Fatzmann“, musste seine Karriere wegen einer schweren Knieverletzung aufgeben. Statt in Depressionen zu verfallen, scharte der mittlerweile 55-jährige Barbas, junge talentierte Künstler und Artisten um sich und hat sich mit seiner Gruppe in seiner Heimatstadt Albenhus schon einen Namen gemacht.

Barbas ist ein herzlicher Mann, der viel Aufwand in sein Aussehen, seine Sprache und seine Gesten legt. Der ehemalige Akrobat bringt mittlerweile stolze 100 Stein auf die Waage, was bei einer Größe von nur 1,66 Schritt doch auffällt. Er trägt sein Haupthaar kurz geschoren und sein Markenzeichen ist ein gewaltiger Schnauzer.

Relevanz Bearbeiten

Mit Yswyns Vater Yerodin verbindet ihn eine langjährige Freundschaft. Er traf den jungen Mann, als dieser verzweifelt mit einem Baby im Arm nach Albenhus kam und bemerkte schnell sein außergewöhnliches Geschick mit dem Bogen und dem Wurfmesser. Er nahm ihn unter seine Fittiche und lehrte ihn die mentale Stärke, über persönliche Rückschläge hinweg zu kommen. Auch Yswyn selbst hat er wie eine Tochter angenommen, er spürt jedoch, dass ihre Zukunft nicht in (s)einer Gauklertruppe liegt und redet seit Jahren auf ihren Vater ein, dass er ihr keine Steine in den Weg legen soll, wenn es sie einst fortzieht.

Status Quo Bearbeiten

Barbas muss seine Resilienz erneut unter Beweis stellen, als seine Gauklertruppe durch den Mord an Yerodin Fidian zerbricht. Er verbleibt in seiner Heimatstadt Albenhus und verspricht Yswyn Fidian auf den kleinen Fips aufzupassen.

Siehe auch Bearbeiten